Verbandslogo

Definition von Mediation

Mediation ist daher eine auf Freiwilligkeit der Parteien beruhende Tätigkeit, bei der ein fachlich ausgebildeter, neutraler Vermittler (MediatorInnen) mit anerkannten Methoden die Kommunikation zwischen den Parteien systematisch mit dem Ziel fördert, eine von den Parteien selbst verantwortete Lösung ihres Konfliktes zu ermöglichen.
§1 des Zivilrechts-Mediations-Gesetzes

Vorteile der Mediation:


Infoblätter

"Wesen und Rechtsfolgen"
"Erstgespräch Mediation"
"Infoblatt Verband"